lumel re82

Regler für Industrieprozesse

!
RE19

RE19 Regler 2 Messkanäle - 2 Ausgänge - Einbaumasse 96 x 96mm

Der Regler RE19 mit 2 Messkanälen ist für Regelung von Temperatur und anderer physikalischen Größen, wie z.B. Druck, Feuchtigkeit, Füllstand, Durchfluss umgeformt auf ein elektrisches Signal vorgesehen.
 
Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 

Er kann zwei Regelungsobjekten steuern oder zwei physikalische Größen in einem Objekt regeln, z.B. Temperatur und Feuchtigkeit.

Der Regler wird in folgenden Ausführungen angeboten:

  • RE19S – für Gleichwert-Regelung mit Umschaltung des Sollwerts,
  • RE19P – für programmierbare Regelung, in der sich der Sollwert je nach Programmauswahl in der Zeit ändert – 15 Programme je 15 Abschnitte,
  • RE19V – für Regelung mit Schrittstellmotoren – zur Auswahl 2 Regelalgorithmen für Schrittregelung mit oder ohne Berücksichtigung des Rückstellsignals

Eigenschaften des Reglers:

  • 3 Messeingänge:
    • 2 universelle Eingänge: Temperaturwiderstände, Thermoelemente, lineare Signale
    • Zusätzlicher Eingang (Optional): Strom-, Spannungs- und potentiometrischer Eingang,
  • Arithmetische Funktionen auf Eingangssignalen: Addition, Subtraktion, arithmetisches Mittel,
  • 2 Binäreingänge mit folgenden Funktionen:
    • Steuerung der Arbeit des Reglers – Anhalten und Starten der automatischen Regelung,
    • Löschen gespeicherter Alarme,
  • Passwort gesicherte Parametereingabe,
  • Umschaltung von Sollwerten und/oder PID Parametern,
  • Steuerung der programmierbaren Regelung – Anhalten und Starten des Programms, Überspringung auf den nächsten Abschnitt (RE19P),
  • 4 Ausgänge: Relaisausgang, Binärausgang 0/15V, OC-Ausgang, lineare Strom- und Spannungsausgänge,
  • Ausgangsfunktionen:
    • Regelfunktionen nach PID Regelung oder Ein-Aus,
    • Alarmfunktionen je nach Messwert oder Regelungsabweichung,
    • Weitersendungsfunktionen: für Weitersenden von Messwerten, Sollwerten oder Regelungsabweichung,
    • Signalisierungsfunktionen: für Signalisierung von Binäreingangszustand in der Software-Regelung (event output),
  • 2 LED Displays (2x5) auf denen der Regelwert und Sollwert für den ausgewählten Messkanal angezeigt wird,
  • LCD Display (2x16)
  • 10 Anzeiger für Angabe des Zustands der Ausgänge und Arbeitsarten,
  • Sollwertarten:
    • Gleichwert,
    • Programmierbarer Wert: 15 Programme je 15 Abschnitte (RE19P),
    • Aus dem Zusatzeingang,
  • Regelarten:
    • Umgekehrte (heizen),
    • Direkte (kühlen),
    • 2-Weg: heizen + kühlen,
  • Dreipunkt-Schritt-Regelung (Öffnen und Schließen eines Ventils),
  • 2 Algorithmen für PID Parameterauswahl (Autotuning),
  • RS-485 Schnittstelle MODBUS-Protokoll (zu Reglern mit RS-284 Schnittstelle wird die Software RE19prg für schnelle Konfiguration des Reglers und Prozessvisualisierung angehängt; für Reglerkonfiguration, Visualisierung und Prozessarchivierung bieten wir die Software LUMEL 3000 an).

Abmessungen: 96 x 96 x 74 mm

RE22

RE22 Regler 1 Ausgang- Einbaumasse 48 x 48mm

Der digitale Regler RE22 ist für Regelung von Temperatur in Kunststoff- und Lebensmittelindustrie, Trockentechnik und überall, wo es nötig ist, die Temperaturveränderungen zu stabilisieren.
  • Direkte Zusammenarbeit mit:
    • Widerstandsfühlern
    • thermoelektrischen Fühlern
    • Messumformern der Grössen auf ein Standardsignal
  • Eingang: universell für Thermowidestände, Thermoelemente oder für lineare Standardsignalen
  • Ausgang: Ralaisausgang (Wechsler),  ermöglicht direkte Steuerung von Regelstrecken mit kleiner Leistung
  • Regelalgorithmus:
    • Ein/Aus mit Hysterese 
    • PID
  • Handsteuerung von PID Parametern oder mit Selbstadaptationsfunktion (die Funktion der Selbstadaptation hat die Aufgabe die PID Einstellungen zwecks schneller Adaptation des Eingangssignal zu Einrichtungsparametern zu selektieren)
  • Passwortschutz der Parameter
  • Gehäuseschutzart  IP65
  • Spannungsversorgung: 230V AC, 110V AC, 24V AC,
  • Abmessungen: 48 x 48 x 93mm.
RE55

RE55 Regler 2 Ausgänge- Einbaumasse 96 x 96mm

Regler RE55 ist ein Regler mit Analogeinstellung und digitaler Messeinheitanzeige. Er arbeitet direkt mit Widerstandtemperaturfühlern und thermoelektrischen Fühlern.
Der Regler findet breite Anwendung in vielen Industriezweigen z.B. für Temperaturregelung in Industrieöfen, Trockenanlagen, in Kunststoffverarbeitungsmaschinen und in anderen Anlagen der automatischen Regelungssystemen.   
  • analoge Einstellung des Sollwerts
  • digitale Messung des Ist-, Regelungs- und Sollwerts
  • Programmierung der Grundregelungsparamtern
  • zusätzlicher Alarmausgang
Technische Grunddaten:
  • Eingang: 
    • Thermoelement: J,K,S
    • Thermometerwiderstand: Pt100
    • Potentiometereingang
  • Temperaturregelungsbereich: -50...1600°C
  • Grundfehler: 1%
  • Regelalgorithmus: Ein/Aus mit Hysterese, P, PID, PID mit Autoadaptation
  • Ausgang: Relaisausgang, OC Transistorausgang
  • Spannungsversorgung:   85...253 V  AC/DC
  • Abmessungen: 96 x 96 x 80mm
Siehe auch die Vergleichsaufstellung unserer Regler.
RE60

RE60 Regler 3 Ausgänge - für Hutschienenmontage

Der Regler RE60 ist für Regelung von Temperatur in Telekommunikationsschränken, Lebensmittelindustrie, Trocknungsindustrie vorgesehen und kann dort eingesetzt werden, wo die Temperatur stabilisiert werden muss.

Er besitzt 1 Regelausgang und 2 Alarmausgänge.
Der Regler RE60 regelt die Temperatur in Objekten, in dem er je nach Regeleinstellungen  das elektrische Steuergerät ein- oder ausschaltet. Er arbeitet direkt mit Widerstandsthermometern und thermoelektrischen Thermometern.

  • Eingang:
    • Widerstandsthermometer,
    • Thermoelektrische Thermometer,
  • Ausgang:
    • Relaisausgang,
    • Binärausgang,
  • Ausgangsarbeitsweise – Heizen, Kühlen,
  • Spannungsversorgung – 110V AC, 230V AC, 24V AC, 18…72V DC,

Abmessungen: 45 x 120 x 100mm

RE71

RE71 Regler 1 Ausgang- Einbaumasse 48x 48mm

Der digitale Regler RE71 ist für Regelung von Temperatur in Kunststoff- und Lebensmittelindustrie, Trockentechnik und überall, wo es nötig ist, die Temperaturveränderungen zu stabilisieren.
 
Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 
  • Regulation nach Algorithmus:
    • PID,
    • Ein/Aus,
    • Erwärmung/Kühlung.
  • Direkte Zusammenarbeit mit:
    • Widerstandsfühlern (Pt 100),
    • thermoelektrischen Fühlern (J,K,S).
  • Automatischer Auswahl der PID Parametern (nach neuer innovativen SMART PID Technologie):
    • SMART PID Technologie bedeutet:
      • automatische und präzise Auswahl von PID Parametern
      • effektiver Algorithmus der Regulation
      • bequeme und einfache Lösung für Bedienungspersonal
  • kleine Regelabweichungen für breite Palette der Regelstrecken im Prozess der automatischen PID-Parameterauswahl       
  • 2 konfigurierbare Ausgänge:
    • Relaisausgang
    • Spannungsausgang für Steuerung von SSR Relais
  • Fehlersignalisierung
  • Handsteuerung
  • Gehäuseschutzart  IP65
  • Passwortschutz der Parametern
  • Abmessungen: 48 x 48 x 93mm
Siehe auch den  neuen Regler  RE81 mit Einbaumasse 48 x 96 x 93mm.
RE72

RE72 Regler 2 Ausgänge - 48 x 48mm

Der Regler RE72 ist für Temperaturregelung im Kunststoff- und Lebensmittelindustrie, im Trockentechnik und überall, wo es nötig ist, die Temperatur zu stabilisieren.
 

Charakteristik des Reglers:

  • universelles Messeingang
  • Algorithmusregelung:
    • PID
    • EIN/AUS
    • Schrittregelung (Ventilregelung)
    • Wärmen/ Kühlung
  • Automatische Auswahl von PID Parametern   (nach innovativen SMART PID Technologie)
    • SMART PID Technologie:
      • automatische und präzise Auswahl von PID Einstellungen
      • effektiver Regelalgorithmus
      • bequeme und einfache Lösung für die Wartung 
      • kein Überregulieren  oder klein für breites Objektspektrum   im Prozess der automatischen PID- Parameter-Auswahl
  • Sollwertart:
    • gleichwertig,
    • programmgesteuert – 15 Programme mit 15 Regelungsabschnitte
    • von dem Zusatzeingang her
  • Steuerung vom Binäreingang
  • Soft-Start-Funktion
  • Timer-Funktion
  • Fehlerspeicher- Funktion  (LATCH)  - die  Alarmlöschung bedürft  Intervention des Maschinenmeisters 
  • Strommessung des Heizelementes und Kontrolle des Heizelementdurchbrennens   (z.B.SSR)
  • Abmessungen: 48 x 48 x 93mm
  • Gehäuseschutzart: IP65
  • Parameterpasswordschutz  
Siehe auch unseren neuen Regler RE82 (48 x 96 x 93 mm)!
RE81

RE81 Regler 2 Ausgänge - Einbaumasse 48x96mm

Der digitale Regler RE81 ist für Regelung von Temperatur in Kunststoff- und Lebensmittelindustrie, Trockentechnik und überall, wo es nötig ist, die Temperaturveränderungen zu stabilisieren.
 
Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 
  • Regulation nach Algorithmus:
    • PID,
    • Ein/Aus,
    • Erwärmung/Kühlung,
    • Schrittregelung.
  • Direkte Zusammenarbeit mit:
    • Widerstandsfühlern (Pt 100),
    • thermoelektrischen Fühlern (J,K,S).
  • Automatischer Auswahl der PID Parametern (nach neuer innovativen SMART PID Technologie):
    • SMART PID Technologie bedeutet:
      • automatische und präzise Auswahl von PID Parametern
      • effektiver Algorithmus der Regulation
      • bequeme und einfache Lösung für Bedienungspersonal
      • kleine Regelabweichungen  für breite Palette der Regelstrecken im Prozess der automatischen PID-Parameterauswahl. 
  • 2 konfigurierbare Ausgänge:
    • Relaisausgang
    • Spannungsausgang für Steuerung von SSR Relais.
  • Möglichkeit  der Reglerparameterprogrammierung über Tastatur oder Progmmiergerät PD14 und kostenlose Software LPConfig
  • Fehlersignalisierung
  • Handsteuerung
  • Gehäuseschutzart  IP65
  • Passwortschutz der Parametern
  • Abmessungen: 48 x 96 x 93mm
Siehe auch den  neuen Regler  RE71 mit Einbaumasse48 x 96 x 93mm.
RE82
lumel re82

RE82 Regler 2 Ausgänge – 48 x 96mm

Der Regler RE82 ist für Temperaturregelung im Kunststoff- und Lebensmittelindustrie, im Trockentechnik und überall, wo es nötig ist, die Temperatur zu stabilisieren.
 

Charakteristik des Reglers:

  • universeller Messeingang (Thermoelemente, Thermowiderstände oder Standardsignale) ,
  • Eingang: logischer Eingang und zusätzlicher Analogeingang
  • Ausgang: Relaisausgang, OC Transistorausgang, Analogausgang oder Binärausgang zur SSR Steuerung 
  • Algorithmusregelung:
    • EIN/AUS mit Hysterese
    • programmgesteuert – 15 Programme mit 15 Regelungsabschnitte
    • Schrittregelung (Ventilregelung)
Automatische Auswahl von PID Parametern   (nach innovativen SMART PID Technologie)
  • SMART PID Technologie:
    • automatische und präzise Auswahl von PID Einstellungen
    • effektiver Regelalgorithmus
    • bequeme und einfache Lösung für die Wartung 
    • kein Überregulieren  oder klein für breites Objektspektrum   im Prozess der automatischen PID- Parameter-Auswahl
  • Soft-Start-Funktion
  • Timer-Funktion
  • Fehlerspeicher- Funktion  (LATCH)  - die  Alarmlöschung bedürft  Intervention des Maschinenmeisters 
  • Strommessung des Heizelementes und Kontrolle des Heizelementdurchbrennens   (z.B.SSR)
  • Abmessungen: 48 x 96 x 93mm
  • Gehäuseschutzart: IP65
  • Passwordparameterschutz 


Siehe auch unseren neuen Regler RE72  (48 x 48 x 93 mm)!
 
RE92

RE92 Regler 2 Kanal (Preis auf Anfrage)

Der RE92 ist ein fortgeschrittener Zweikanalregler für Industrie-Anwendungen und kann unabhängig zwei Regelungsobjekte steuern oder zwei physikalische Größen in einem Objekt regeln (z. B. in Zweikammerofen).

Dank universallen Messeingängen kann er für die Regelung von Temperatur und anderer physikalischen Größen verwendet werden (z. B. Druck, Feuchte). Die Regler-Software kann von jedem Benutzer aktualisiert werden, damit man weitere Funktionen nutzen kann, die vom LUMEL-Entwicklungsteam ständig hinzugefügt werden.

Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 

Moderne regelungsfunktionen
  • unabhängige Regelung in zwei Kanälen
  • PID-Regelung, ein/aus, Dreipunkt-Regelung Heizen-Kühlen und Dreipunktschritt-Regelung
  • innovativer SMART PID-Algorithmus mit selbständiger Abstimmung (automatische Auswahl von PID-Parametern)
  • die Quelle vom einstellbaren Signal ist entweder einer der Eingänge oder Summe/ Differenz von Werten aus Eingängen
  • 4 PID-Parametersätze und zusätzlicher Satz für die Kühlung (für jeden Kanal)
  • 6 Alarmtypen mit programmierbaren Hysterese und Speicher (sog. Schnappverschluss)
  • digitale Kommunikation - RS-485 (Standard), Ethernet (Option)
  • Gain Scheduling-Funktion - automatische Umschaltung vom PID-Satz abhängig von voreingesteller Temperatur (wenn sich ein Objekt unterschiedlich in verschiedenen Temperaturen verhält)

 


Intuitive und benutzerfreundliche bedienung

  • farbiges Grafik-Display 3,5’’ mit Helligkeitsregelung
  • Menü in Englisch
  • passwortgeschützter  Zugriff  auf  den Regler (4 Benutzer, 3 Zugriffsstufen)
  • Zustandsanzeige von Binäreingängen und Ausgängen

 

 

 Verlässliche festwert-regelung

  • 4 Sollwerte, die über Binäreingänge umgeschaltet werden (für jeden Kanal)
  • „Soft Start”-Funktion  für die Änderung des Sollwertes, programmierbarer Sprung und Rampe
  • die Quelle vom Sollwert kann auch zusätzlicher Eingang sein (Eingang 3)

 Fortgeschrittene programm-regelung

  • 20 Sollwertprogramme (je Kanal 10 Programme)
  • 15 Abschnitte in jedem Programm
  • Anzeige bis auf 6 Ereignissen an jedem Abschnitt (Realis- und Binärausgänge)
  • Auswahl des PID-Parametersätzes für jeden Abschnitt

LPCon - kostenlose konfigurationswerkzeug

Für einfache Programmierung und Konfiguration von Geräten,  LUMEL bietet eine gemeinsame LPCon Software. Sie ist parallel mit dem Ausbau des  Produktenangebotes  entwickelt. Die Bedienung des RE92 Reglers wurde ab Software-Version 1.2.8.0 impelentiert.

 

  • Programm für Fernbedienung und Konfiguration von RE92  (mittels RS-485 Schnittstelle)
  • komfortable Speicherung der Konfiguration in die Datei und schnelles Kopieren von Einstellungen in andere RE92
  • verfügbar in English

 

0903-130-966

CT94 50A Transformator fpr ct input in RE72 oder RE82

Preis auf Anfrage: office@morawetz.com