lumel dl21

LED Tafeln Grossdimensional

Preise auf Anfrage!

!
DZ2

DZ2 Digitale Uhren

Digitale Uhren Typ DZ, sind für abwechselnde Visualisierung von Zeit und Datum vorgesehen.
 
Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 

Sie garantieren gute Ablesung bei einer Entfernung bis zu 120m. Sie können im Gebäude sowie außerhalb der Gebäude montiert werden, z.B.:

  • in Fabrikhallen,
  • an Produktionslinien,
  • in Lagern und Kühlanlagen,
  • in öffentlichen Gebäuden: Bibliotheken, Bahnhöfen,
  • in Sport- oder Handelsobjekten.

Die Umschaltung der Zeit aufs Datum und umgekehrt ist von dem Benutzer frei einstellbar. Die vorgegebene Zeit ist 5 Sekunden.

  • Die Uhren werden in 3 Zifferfarben angeboten: rot, grün, gelb,
  • Die DZ Uhren arbeiten durch DCF-Empfänger mit Atom-Zeitnormalen. Sie synchronisieren sich von Zeit zu Zeit mit der Zeitnormale,
  • Zusätzlich haben die Uhren eine RS-485 Schnittstelle mit MODBUS RTU Protokoll, die eine manuelle Synchronisation der Uhr mit der Zeitnormale ermöglicht, wenn das DCF-Signal zu schwach ist,
  • Die Zifferhelligkeit ist mit Berücksichtigung der Nachtzeit programmierbar.

Die Uhren sind in zwei Ausführungen angeboten:

  • DZ2 Zeituhr (Zifferhöhe 200 mm) garantiert gute Ablesung bei einer Entfernung von bis zu 80m,
  • DZ3 Zeituhr (Zifferhöhe 300 mm) garantiert t gute Ablesung bei einer Entfernung von bis zu 120m.
DZ3

DZ3 Digitale Uhren

Digitale Uhren Typ DZ, sind für abwechselnde Visualisierung von Zeit und Datum vorgesehen.
 
Preis auf Anfrage: office@morawetz.com 

Sie garantieren gute Ablesung bei einer Entfernung bis zu 120m. Sie können im Gebäude sowie außerhalb der Gebäude montiert werden, z.B.:

  • in Fabrikhallen,
  • an Produktionslinien,
  • in Lagern und Kühlanlagen,
  • in öffentlichen Gebäuden: Bibliotheken, Bahnhöfen,
  • in Sport- oder Handelsobjekten.

Die Umschaltung der Zeit aufs Datum und umgekehrt ist von dem Benutzer frei einstellbar. Die vorgegebene Zeit ist 5 Sekunden.

  • Die Uhren werden in 3 Zifferfarben angeboten: rot, grün, gelb,
  • Die DZ Uhren arbeiten durch DCF-Empfänger mit Atom-Zeitnormalen. Sie synchronisieren sich von Zeit zu Zeit mit der Zeitnormale,
  • Zusätzlich haben die Uhren eine RS-485 Schnittstelle mit MODBUS RTU Protokoll, die eine manuelle Synchronisation der Uhr mit der Zeitnormale ermöglicht, wenn das DCF-Signal zu schwach ist,
  • Die Zifferhelligkeit ist mit Berücksichtigung der Nachtzeit programmierbar.

Die Uhren sind in zwei Ausführungen angeboten:

  • DZ2 Zeituhr (Zifferhöhe 200 mm) garantiert gute Ablesung bei einer Entfernung von bis zu 80m,
  • DZ3 Zeituhr (Zifferhöhe 300 mm) garantiert t gute Ablesung bei einer Entfernung von bis zu 120m.